B) Fachkräftesicherung der Zukunft

Durch den demografischen Wandel in den Regionen Deutschlands, aber auch durch Verschiebungen im System der Beruflichen Bildung entstehen neue Herausforderungen für die zukünftige Fachkräftesicherung auf allen Qualifikationsniveaus. In diesem Themenbereich soll daher die Diskussion einer „Fachkräftesicherung der Zukunft“ im Mittelpunkt stehen. Veränderungen und Veränderungsbedarfe bei den Aus- und Fortbildungsberufen sowie das Verhältnis beruflicher und akademischer Bildung spielen hierbei eine Rolle. Diskussionspunkte sind:

  • Prozess- und Systemorientierung als Leitlinien für die Entwicklung von Berufsbildern in technischen Domänen;
  • Veränderungen der Berufsarbeit und im Verhältnis von beruflicher Aus-/Fortbildung und akademischer Bildung (Bedarfe, Übergänge, Schnittstellen, Anerkennungsfragen);
  • Ausbildungs- und Arbeitsmärkte der Zukunft im Kontext demografischer Veränderungen.

 

Letzte Änderung: 14.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: