Beitragsplanung - Session 4

Aktuelle Entwicklungen in der beruflichen Bildung

 

Donnerstag, 04.10.2018
Moderation: Prof. Dr. Becker
 14:15-14:45

Claus Emmelmann, Dirk Herzog, Katharina Bartsch, Katharina Ahrens, Technische Universität Hamburg

Additive Technologien – Implikationen für die gewerblich-technischen Wissenschaften mehr

 14:45-15:15

Andreas Saniter, Falk Howe, ITB Universität Bremen

Additive Fertigung – eine Fallstudie im Sektor Werkzeugmaschinenbau mehr

 15:15-16:30  Kaffepause, geführte Rundgänge durch die Posterausstellung
Moderation: Prof. Dr. Schönbeck
 16:30-17:00

Philipp Grollmann, Bundesinstitut für Berufsbildung, Jörg Markowitsch, 3s Unternehmensberatung, Wien

Konzeptionelle Veränderungen in der Berufsbildung in Europa und ihre Bedeutung für die Zukunft mehr

 17:00-17:30

Kai Gleißner, Juliana Hilf, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

EuroDuaLE – Ein Konzeptionsrahmen zur Implementierung des dualen Lernens in die Hochschulausbildung mehr

 17:30-18:00

Kai Gleißner, Carlos Machado, Otto-von-Guericke-Universität

Kasachstan auf dem Weg zur Dualen Berufsbildung – eine Bestandsaufnahme mehr

 

Freitag, 05.10.2018
Moderation: Prof. Dr. Fischer
09:45-10:15

Torben  Karges, Europa-Universität Flensburg

Bedeutung und Perspektiven von Wissensmanagement und Kommunikationsprozessen für die Facharbeit und das berufliche Lernen – Eine Untersuchung am Beispiel des Kfz-Service  mehr

10:15-10:45

Thomas Hägele, Technische Universität Hamburg (TUHH), Heike Kreutzer, Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)

Prozess‐ und systemorientierte Entwicklung der Fachrichtung "Produktionstechnik und Datenmanagement" auf dem Standard I4.0 in der Fachschule Technik mehr

10:45-11:15  Kaffeepause

 

Digitalisierung in der Bautechnik

 

Moderation: Prof. Dr. Niethammer
11:15-11:45

Bernd Mahrin, Technische Universität Berlin

Digitalisierung am Bau zwischen Entwicklung und Verdrängung mehr

11:45-12:15

Stefan Martin, Manuela Niethammer, Technische Universität Dresden

Analyse von Arbeitsprozessen und Bestimmung des Qualifizierungsbedarfs unter der Berücksichtigung der Digitalisierung in sächsischen Bauunternehmen mehr

12:15-12:45

Johannes Meyser, Technische Universität Berlin

Fachkräftesicherung in der Bauwirtschaft mehr

12:45-13:30 Mittagspause
Moderation: Prof. Dr. Meyser
13:30-14:00

Alexandra Bach, Universität Kassel

Inklusion in der Berufsbildung im Bauwesen? – Ausgangssituation, Herausforderungen und Zielperspektiven mehr

14:00-14:30

Matthias A. Schönbeck, Hochschule Koblenz

Vom Sinn händischen Zeichnens und Darstellens in digitalisierten Lernumgebungen mehr

14:30-15:00

Sven Böttcher, Manuela Niethammer, Technische Universität Dresden

Koopbau – Gewerkeübergreifend und nachhaltig Bauen – Facharbeit als Lernprozess begreifen mehr


Druckversion mehr

Stand: 20.09.2018

 

Letzte Änderung: 02.10.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: